Vorbeugung vor Osteoporose

Ein weiteres Altersleiden ist Osteoporose. Ständig muss man Angst haben, dass man sich bei banalen Aktivitäten wie Husten, Niesen oder kleinsten Stürzen etwas bricht. Der Osteoporose sollte man entgegenwirken. Leider machen dabei viele den Fehler, dass sie jegliche Belastungen vermeiden und somit der Teufelskreis beginnt. Weniger Bewegung führt zu weniger Muskulatur (Sarkopenie) und wiederum führt dies zur Reduktion der Knochendichte. Von der fehlenden Bewegungssicherheit und dem damit deutlich erhöhten Sturzrisiko wollen wir erst gar nicht reden. Durch eine gezielte Dosierung an Belastung, die stetig erhöht werden kann, werden wir dem Knochenabbau den Kampf ansagen und somit Ihre Lebensqualität steigern.

Vorbeugung Vor Osteoporose
Vorbeugung vor Muskelatrophie

Vorbeugung vor Muskelatrophie:

Die Angst zu stürzen und sich zu verletzen führt bei vielen älteren Menschen dazu, dass sie sich immer mehr zurückziehen. Leider baut sich dadurch die Muskulatur ab und das Sturzrisiko steigt. Auch durch zu wenig Sonne oder durch zu wenig Druck auf den Knochen kann Osteoporose fortschreiten. Ein gezieltes Muskelaufbautraining beugt diesem Muskelabbau (Sarkopenie) und den damit verbundenen negativen Effekte vor. Wir versuchen Betroffene schonend, aber gezielt, gegen dieses Altersleiden zu trainieren.

Vorbeugung vor Stürzen:

Ein Sturz kann ab einem gewissen Alter eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Viele Menschen sind beispielsweise nach einer Oberschenkelhalsfraktur an den Rollstuhl gefesselt und sind nicht mehr in der Lage, mit sicheren Schritten durch die Welt zu gehen. Wir versuchen, durch Kraft- , Beweglichkeits – und Koordinationstraining die Sturzwahrscheinlichkeit deutlich zu reduzieren und Ihnen wieder Vertrauen in Ihren Körper zu geben.
Vorbeugung vor Stürzen

Osteoporose Übungen

Um die Knochendichte aufrecht zu erhalten, ist es, neben diversen Lifestyle-Interventionen, sehr wichtig seine Muskulatur zu trainieren und Druck auf den Knochen auszuüben. Jede Struktur im Körper die belastet wird, passt sich an und wird stärker. Wenn hingegen nicht mehr belastet wird, geht es gerade im Alter sehr schnell und die Strukturen bauen ab – so auch der Knochen oder die Muskeln bei Muskelatrophie. Osteoporose vorbeugen bedeutet deshalb auch ein gewisses Training.

Osteoporose vorbeugen:

Spezifische Übungen gegen Osteoporose gibt es eigentlich nicht. Doch mit diesen 4 „Osteoporose-Übungen“ werden sie einen wichtigen Beitrag zur Prävention liefern und Altersbeschwerden vorbeugen.

DB Press

Es ist sehr wichtig Übungen zu wählen, welche die Muskulatur des gesamten Körpers trainieren und eine aufrechte Haltung erfordern. Somit wird ein kontrollierter Druck auf alle Knochen ausgeübt und diese zum Aufbau angeregt.

Bei dieser Übung werden 2 Kurzhanteln im aufrechten Stand nach oben gedrückt und wieder langsam abgesenkt. Dabei ist eine gute Körperspannung die wichtigste Bedingung.

Wir empfehlen 8-12 Wiederholungen.

Osteoporose Übungen wie DB Press
Osteoporose vorbeugen mit diesem Training

Bent over 1 arm DB Row

Um optimale Ergebnisse zu erzielen muss man den Körper in jeder Position stabilisieren können. Dabei ist auch die Stabilität gegen ein seitliches Abkippen des Körpers sehr wichtig.

Bei dieser Übung steht man 45° nach vorne gebeugt und zieht mit einer Hand eine Kurzhantel zu sich heran.

Dabei ist es entscheidend, dass die gesamte Rumpfmuskulatur angespannt ist und die Brustwirbelsäule soweit gestreckt wird wie möglich. Der Zug der Arme sollte über eine Schulterblattbewegung nach hinten eingeleitet und die Endposition oben kurz gehalten werden.

Wir empfehlen 8-12 Wiederholungen pro Seite.

Birddog im Stehen

Für ein optimales Zusammenspiel aller Muskeln sind koordinativ anspruchsvolle Stabilitätsübungen das Mittel der Wahl, welche dabei helfen, Muskelatrophie und Osteoporose vorzubeugen.

Bei dieser Übung wird ein Arm nach vorne abgespreizt, während das diagonale Bein nach hinten abgespreizt wird. Dies erfordert ein hohes Mass an Rumpfstabilität und trainiert die gesamte Muskulatur.

Wir empfehlen eine Belastungsdauer von 30-60 Sekunden pro Seite.

Birddog als Osteoporose Übung
Vorbeugung Osteoporose durch Agility Ladder

Um Altersbeschwerden vorzubeugen sollte die trainierte Stabilität und Körperspannung in alltagsnahen und koordinativ anspruchsvollen Übungen umgesetzt werden. Laufen ist einer der natürlichsten Formen des Trainings und beansprucht den ganzen Körper. Durch das Hinzufügen von ein paar Hindernissen und zusätzlichen Aufgaben erhöht sich das Mass an Koordination.

Bei dieser Übung läuft man durch eine sogenannte Agility Leiter und führt dort verschiedene Aufgaben aus. Dadurch wird die Gehsicherheit und Stabilität bei den verschiedensten Gehaktivitäten deutlich verbessert.

Wir empfehlen eine Belastungsdauer von 30-60 Sekunden.

Testimonials

client
Nebst der Motivation und der äusserst angenehmen Art und Weise, die Nejc vermittelt, bekommt man ...
THERES UND ENZO DE LUCA
Immobilien Firma
client
Nach erfolgter Operation wegen Riss des Quadrizeps und damit verbundenen langwierigen Reha, wurde mir geraten ...
ROLF BRUNNER
Bänker
client
Durch jahrelanges Sitzen bei der Arbeit und „ Falsches“ Training habe ich gemerkt wie sich gewisse Muskeln ...
KAI GLATT
Unternehmer
client
Man wird durch die Arbeit mit Nejc viel disziplinierter wenn man später auch alleine ...
DALIBOR PLJEVALJCIC
Gastronomie Besitzer

Nimm dein Leben in deine Hand

Wenn es dich nicht herausfordert, verändert es dich nicht. “Fred Devito”