1. Home
  2. \
  3. Ziele
  4. \
  5. Training bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen; Rehabilitation:

8 von 10 Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben an Rückenschmerzen oder an einem Bandscheibenvorfall. Den direkten Auslöser dafür auszumachen, ist sehr schwer und aus der heutigen Sicht, trotz fortgeschrittener Technik, meistens unmöglich. Trotzdem kann man durch die Analyse der Alltags-, Berufs- und Sportaktivitäten sowie gewissen körperlichen Gegebenheiten mögliche Ursachen für die Rückenschmerzen eruieren. Wir vertrauen dabei auf ein praxiserprobtes Konzept des australischen Wirbelsäulenforschers Stuart Mc Gill. Dabei berücksichtigen wir weitere Inputs aus der modernen Forschung und anderen praxisorientierten Rückenspezialisten. Natürlich können wir nicht jeden Kunden von Rückenschmerzen befreien oder ihm einen Bandscheibenvorfall ersparen. Jedoch können wir durch die verbesserte Stabilität, Kraft, Beweglichkeit, Koordination und einem tieferen Verständnis für sein Problem, die Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Rückenschmerzen; Prävention

Wie bei allen Gelenken gibt es auch bei der Wirbelsäule gewisse Gegebenheiten, welche die Wahrscheinlichkeit an Rückenschmerzen zu leiden steigern. Wir versuchen diese Gegebenheiten mittels eines Physiochecks herauszufinden und gezielt dagegen vorzugehen.

Leider sind wir nicht in der Lage Sie komplett vor Rückenschmerzen zu bewahren, jedoch verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie daran erkranken enorm. Die korrekte Übungsausführung und eine individuelle Übungsauswahl mit einer angepassten Intensität sind dabei die Schlüsselfaktoren. Wenn es um die alltäglichen und beruflichen Belastungen geht, haben wir leider weniger Einfluss. Dabei stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie ein rückenfreundliches Leben führen können.

Testimonials

Nimm dein Leben in deine Hand

Wenn es dich nicht herausfordert, verändert es dich nicht.
“Fred Devito”