Personal Trainer St. Gallen / Gesundheitsblog / 3 gesundheitliche Vorteile von Zimt

3 gesundheitliche Vorteile von Zimt

Wir verwenden Zimt oftmals in Getränken und Speisen, aber Zimt ist viel mehr als nur ein gutes Gewürz.

Zimt wird gewonnen von einem Baum namens “Echter Zimtbaum” oder Ceylon-Zimtbaum. Er wird von der inneren Rinde des Baumes entfernt und dann getrocknet. Beim Trocknen rollt er sich ein und so entstehen die bekannten Zimt Stangen. Diese Stangen können dann in Puderform gemahlen werden oder können Flüssigkeit Geschmack geben. Das Öl welches wir im Zimt finden, ist für den Geschmack und den Geruch verantwortlich – und genau diese Öl hat einen sehr guten Effekt auf unsere Gesundheit und unseren Metabolismus.

Antioxidantien

Zimt ist eine tolle Quelle für Antioxidantien. Antioxidantien schützen unseren Körper vor oxidativen Schäden welche von freien Radikalen verursacht werden. Zimt ist sogar so mächtig, dass es Knoblauch und Oregano mit seinen gesundheitlichen Vorteilen aussticht.

Bekämpft Entzündungen

Die meisten Menschen glauben, dass Entzündungen nur bei Schwellungen oder Infektionen auftreten. Jedoch können Entzündungen in unserem Körper auftreten ohne dass wir es merken. Zimt hat einen sehr hohen Anteil an entzündungshemmenden Eigenschaften und kann sogar chronische Entzündungen positiv beeinflussen.

Gesundheit unseres Herzens

Herzerkrankungen sind immer noch die Nummer 1 Todesursache für Männer und Frauen in den USA. Zimt kann uns dabei helfen unseren Cholesterinspiegel zu senken und daher senkt er auch das Risiko von Herzerkrankungen.